extrakind DoppeltFit

Holen wir uns unseren Körper zurück - Es ist nie zu spät!

Alles weich? Alles rund? Alles irgendwie nicht da, wo es hingehört? Kennen wir! Deshalb haben wir mit extrakind DoppeltFit einen speziellen Fitness-Kurs für Mehrlingsmamas entwickelt. 

Der erste Kurs startet am 27. August. Es gibt nur 20 Plätze! Du möchtest dabei sein? Dann melde Dich hier an. 

Du bist am 27. August im Urlaub oder anderweitig verplant? Du hast erst kürzlich entbunden und willst noch ein wenig warten? Du willst aber auf jeden Fall informiert werden, wenn extrakind DoppeltFit in die nächste Runde geht? Kein Problem. Dann lass Dich für die nächste Runde vormerken und wir halten Dich auf dem Laufenden über kostenlose Probetrainings und neue Termine:

Das kann extrakind DoppeltFit

  • speziell für Zwillings- und Drillingsmamas
  • erfahrene Fitness-Trainerin
  • einfach von Zuhause aus
  • viel Unterstützung von der extrakind DoppeltFit-Community
  • jederzeit starten - es ist nie zu spät

Sieben Wochen lang geht es in den jeweils 90-minütigen Trainingseinheiten um eure Fitness-, eure Bauchmuskulatur, die Stärkung eures geplagten Rückens, eure vom „Mindestens-zwei-Kinder“-Schleppen verspannten Schultern, euren Beckenboden und …. ja … auch um euren Rest-Schwangerschaftsspeck!

Wie ausgebucht ist der nächste Kurs am 27. August?
Kurs gebucht zu 52%

Der Termin passt Dir nicht oder der Kurs ist ausgebucht? Dann lass‘ Dich für die nächste Runde vormerken.

Für wen ist extrakind Doppeltfit genau das Richtige?

  • Wenn Du eine Zwillings- oder Drillingsmama bist!
  • Wenn Du bereits eine klassische Rückbildung abgeschlossen hast und Deine Hebamme beziehungsweise Dein Arzt Dir grünes Licht für ein bisschen Sport gegeben haben. 
  • Wenn Du Lust auf Sport in der Gruppe hast, aber es Dir davor graut, dafür jedes Mal zwei oder vielleicht sogar drei Babys anzuziehen, ins Auto zu verfrachten und dann gehetzt im Studio anzukommen
  • Wenn Du merkst, dass Dein Körper nach dieser besonderen Schwangerschaft besondere Übungen braucht 
  • Wenn Du wissen willst, wie Du Deine Haltung und Deine Bauchmuskeln trotz Rektusdiastase verbessern kannst
  • Wenn Dein Beckenboden noch nicht so ist, wie er mal war (Stichwort: Jetzt bloß nicht niesen…)
  • Wenn Deine Schultern ständig wehtun
  • Wenn Du findest, dass 90 Minuten in der Woche Dir ganz allein gehören sollten!